Nussbraten statt Würstchen

Traditionell gabs bei uns an Heilig Abend immer Kartoffelsalat (der Ostpreussische mit Äpfeln, Eiern und sauren Gurken) und dazu Wienerle oder Saitenwürstle, wie der Schwabe sagt. Bei meinem Liebsten war das noch deftiger: im Badischen gibt es zum (badischen) Kartoffelsalat „Schiefili“, also Schäufele, eine Art gepökelte Schweineschulter. Wir hatten uns auf den ostpreussischen Kartoffelsalat geeinigt, … Weiterlesen Nussbraten statt Würstchen

Yoga-Bowl Nr. 21

Auch der 2. Tag des Yoga-Wochenendes im Juli war sehr heiß und es bot sich an, saftig-erfrischende Sommergemüse mit Lebensmitteln aus dem Feuerelement zu kombinieren, um die Organe – Herz und Dünndarm – im Feuerelement zu unterstützen. Gemüse gibt es gerade mehr als genug zur Auswahl, aber Paprika und Tomaten sind zu anderen Jahreszeiten nicht so … Weiterlesen Yoga-Bowl Nr. 21

Yoga-Bowl Nr. 20

Wir befinden uns gerade noch im Feuerelement, jetzt beginnt dann der Übergang zum Erdelement, und diese Woche habe ich richtig gespürt, was es heißt, wenn die Feuerenergie das Yin des Herzens angreift. Durch Hitze, (durchaus positiven) Stress und richtig viel Arbeit wurde ich im Laufe der Woche immer überdrehter, schlief zunehmend schlechter und ertappte mich zum … Weiterlesen Yoga-Bowl Nr. 20

Yoga-Bowl Nr. 18

Hummus, diesen Mus aus Kichererbsen und Sesampaste kennt man mittlerweile. Hummus in Kombination mit Avocados ist eine Variante, die ich am heutigen Yogasamstag ausprobieren wollte. Mein Plan waren Süßkartoffelsticks aus dem Backofen und mir fiel erst nicht ein, was dazu passen könnte. Dann stieß ich auf diesen Avocado-Hummus, ursprünglich mit Granatapfelkernen gedacht, aber ich wandelte … Weiterlesen Yoga-Bowl Nr. 18

Yoga-Bowl Nr. 17

Am Sonntag des 3. Märzwochenendes gab es Linsen-Joghurt-Bratlinge, Frühlingsgemüse in Orangensoße und Rote-Bete-Quinoa-Salat. Ich bin selber immer wieder überwältigt davon, wie lecker gesundes Essen sein kann! Hier war kein Krümel mehr übrig. Hatte ich etwa zu wenig gemacht? Linsen-Joghurt-Bratlinge Olivenöl 1 Zwiebel, klein gehackt 1/2 Knoblauchzehe, klein gehackt Pfeffer 1/2 TL Kreuzkümmel, gem. 1/2 TL … Weiterlesen Yoga-Bowl Nr. 17

Yoga-Bowl Nr. 16

Kann man italienisch und indisch kombinieren? Ja, man kann! Ich wollte mal wieder eine Polenta machen mit italienischen Kräutern gewürzt und mit Pecorino überbacken. Und dazu ein indisches Gemüsegericht mit Kichererbsen und Spinat. Es hat fantastisch harmoniert. Ich muss dazusagen, dass ich nie wirklich scharf würze, schon gar nicht für die Yogis, sie wollen ja … Weiterlesen Yoga-Bowl Nr. 16