Möhren-Hirsotto mit gebratenem Blumenkohl und Kabeljau

Fastenzeit, Holzelement: der Frühling lauert an allen Ecken, die Krokusse sprießen und Ostern steht vor der Tür. Nach einem langen Spaziergang in lauer, regennasser Luft stand meinem Liebsten und mir der Sinn nach einem stärkenden Mahl. Hier ein Beispiel für eine Küche, die Leber und Verdauungsorgane schont und trotzdem sehr fein schmeckt und Leib und … Weiterlesen Möhren-Hirsotto mit gebratenem Blumenkohl und Kabeljau

Yoga-Bowl Nr. 15

Der Sonntag war noch kälter als der Samstag und so musste wieder etwas aus dem Backofen her. Ich wollte schon längst mal für die Yogis den 3-Schichten-Auflauf aus dem 5-Elemente-Kochbuch von Barbara Temelie machen, im Prinzip eine abgewandelte Lasagne ohne Nudeln. In diesem Rezept wird Weißkraut auf eine Art und Weise verwendet, dass man es … Weiterlesen Yoga-Bowl Nr. 15

Yoga-Bowl Nr. 7

Der Sonntag diesen Mai-Yoga-Wochenendes sollte schwül und gewittrig werden. Etwas Trocknendes wie Hirse, dachte ich, wäre nicht schlecht und dazu etwas Erdendes. Immer willkommen, weil sehr aromatisch, ist Wurzelgemüse aus dem Backofen. Als erfrischendes Gegengewicht machte ich einen Kichererbsen-Joghurt-Dip. Das Hirserezept und der Dip sind auch aus dem Fünf Elemente Kochbuch von Barbara Temelie. Die Kombination … Weiterlesen Yoga-Bowl Nr. 7

Hirse mit Apfelkompott

Hirse ist wunderbar für ein warmes Frühstück geeignet. Seit dem Mittelalter wird Hirse im mitteleuropäischen Raum angebaut und deshalb hat unser „Vorfahren-Qi“ wirklich nichts dagegen einzuwenden. Hirse enthält vor allem Eisen, Silizium und Magnesium. Die Eisenaufnahme wird durch das Vitamin C im Apfel unterstützt und Silizium ist gut für deine Haare und Nägel. Hirse immer … Weiterlesen Hirse mit Apfelkompott